Flüge für blinde oder gehörlose Passagiere

Wir helfen Ihnen, damit Ihre Reise so angenehm wie möglich verläuft. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen.

Blinde oder gehörlose Passagiere anmelden

Es ist wichtig für uns zu wissen, ob ein Passagier gehörlos, schwerhörig, blind oder schlecht sehend ist. Dann können wir dies während des Fluges berücksichtigen. Reisen Sie mit einem blinden oder gehörlosen Passagier oder sind Sie selbst blind oder gehörlos? Dies können Sie bis maximal 48 Stunden vor Abflug Ihres Fluges anmelden. Und zwar während Ihrer Flugbuchung, online bei Mein Transavia oder über unser Servicecenter.

Am Flughafen und an Bord

Bitte seien Sie 2 Stunden vor Abflug am Flughafen, wenn Sie Assistenz benötigen.

Melden Sie sich 30 Minuten vor Abflug am Flugsteig, dann haben unsere Mitarbeiter an Bord genügend Zeit, alle Sicherheitshinweise zu erklären und Sie haben noch genügend Zeit, Fragen zu stellen.

Assistenzhund

Reisen Sie mit einem Assistenzhund? Der Transport Ihres Hundes ist natürlich kostenlos. Die Anmeldung eines Assistenzhundes ist bis maximal 48 Stunden vor Abflug möglich. Weitere Informationen darüber finden Sie auf der Seite Fliegen mit einem Assistenzhund.